Heilenergie auf einer anderen Ebene

Eine Methode, wie man mit der Universellen Energie die Selbst- und Fremdheilung auf einer ganz neuen Ebene erfahren, erleben und unterstützen kann...

In diesem Seminar geht es um sehr kraftvolle Energien, es geht darum, die Stärkung der Selbstheilungskräfte auf einer ganz anderen Ebene zu erleben.
Eine der am meisten angewandte Form der Energieheilung Asiens ist Chi Gung, schon mehrere Jahrtausende wird sie gelehrt und erfolgreich in allen Bereichen angewandt. In diesem Seminartag erlernst du die Essenz dieser universellen Energiearbeit und wie du sie für dich und andere anwenden kannst.

Chi Gung Körperübungen vereinen Achtsamkeit im Atem mit bewusster, meditativer Bewegung, so wird der Fluss der Lebensenergie im Körper und darüber hinaus, harmonisiert und gestärkt. Fehlendes oder gestautes Chi (Lebensenergie), führt zu Unwohlsein oder Krankheit, durch gezielte Übungen für die Betroffenen Energieleitbahnen (Meridiane), können diese Störungen behoben werden. Regelmäßig angewendet steigern diese Bewegungsübungen dein körperliches und seelisches Wohlbefinden und deine Konzentrations- und Regenerationsfähigkeit außerdem wird dein Immunsystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. So bleibt dein Körper vital und dein Geist ausgeglichen und fokussiert.

Die Natur und alle Lebewesen sind von einem zyklischen, sich wiederholenden Wechsel
geprägt, es gibt die Jahreszeiten, aber auch Tag und Nacht beziehungsweise Aktivität und Ruhe. In unserem durchgetakteten Alltag übersehen und übergehen wir zu oft diesen gesunden Rhythmus. Mit der Organuhr nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), lernst du, dich wieder auf den Rhythmus der Lebensenergie auszurichten. Unter Berücksichtigung der spezifischen, energetischen Hoch- und Ruhephasen der einzelnen Organe, kannst du CHI Gung noch gezielter und effizienter dort anwenden, wo du oder deine Liebsten es brauchen.

Seminarinhalt:

• Chi Gung
• Chi Gung Körperarbeit
• Organuhr nach TCM